STRAFFENDES KÖRPERGEL MIT ANTI-GRAVITY EFFEKT +2 PRODUKTE - SkinLabo DE
Sale

STRAFFENDES KÖRPERGEL MIT ANTI-GRAVITY EFFEKT +2 PRODUKTE

Die Box beinhaltet:

  • Anti-Gravity Firming Body Gel 100 ml: Eine Körperpflege mit Sofortwirkung, die dank des aktiven PatchH20 auf der Basis von Hyaluronsäure die Haut strafft und die Elastizität verbessert.
  • Extralift Boost-Serum mit Polyphenolen 15 ml: Ein Intensivserum, das die Zeichen der Zeit schon ab den ersten Anwendungen reduziert und die Haut zum Strahlen bringt. Seine Formel sorgt für einen natürlichen, sofortigen und lang anhaltenden Lifting-Effekt. Polyphenole schützen mit ihrer antioxidativen Wirkung vor schädlichen Umwelteinflüssen und beugen der Hautalterung vor. Das zart duftende Serum strafft die Haut und lässt sie praller wirken.
  • Revitalisierendes Gel Scrub Für Das Gesicht 30 ml: Hydrogel für die Tiefenreinigung der Gesichtshaut mit doppelter Wirkung: ein mechanisches Peeling dank natürlicher Perlite und ein enzymatisches Peeling durch die darin enthaltenen Fruchtsäuren. Hilft, den Teint auszugleichen, die Hautstruktur zu glätten und das Gesicht aufzuhellen. Beseitigt alle Arten von Unreinheiten und überschüssigem Talg und befreit die Poren für eine frische, weiche und seidige Haut.

 

      


  DIE ERGEBNISSE

  • 98% der Testerinnen zeigen eine festere und straffere Körperhaut
  • 96% der Testerinnen stellten bereits nach sechs Anwendungen eine signifikante Reduktion der Gesichtsfalten fest
  • 96% der Testerinnen zeigen eine signifikante Verbesserung der Elastizität, Geschmeidigkeit und Festigkeit der Gesichtshaut
  • 98% der Testerinnen haben ein glattes und einheitliches Hautbild nach der Anwendung
  • 84% der Testerinnen berichten eine Minderung der Unreinheiten und vom Talgüberschuss


FÜR DEINE SICHERHEIT 

Wir wollen dir die Zuverlässigkeit und Sicherheit unserer Produkte garantieren. Daher wurde Rahmen der Zusammenarbeit mit der Firma INT.E.G.RA eine vom Kosmetiklabor des Fachbereichs Life Sciences (DISTAV) der Universität Genua durchgeführte In-vitro-Verträglichkeitsstudie gestartet.