ZAHLUNGSARTEN

Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkarte / Debitkarte Bei Kauf von Produkten mit Kreditkarte (Visa, VPay, Mastercard, Diners Club International, JCB) oder Debitkarte mit Maestro-Funktion autorisiert das jeweilige Geldinstitut im Zuge des Abschlusses der Online-Transaktion lediglich die Bindung des Betrags des Kaufwerts. Die Kreditkarte des Kunden wird mit dem Betrag für die versandbereite Ware (auch Teillieferungen) erst bei Ausgang der Ware aus unserem Lager belastet. Bei Stornierung der Bestellung – sei es durch den Kunden, sei es bei Nichtannahme der Bestellung seitens Skinlabo – wird von unseren Mitarbeitern im Zuge der Stornierung der Transaktion die Freigabe des gebundenen Betrags angefordert. Die Freigabezeiten hängen ausschließlich vom Bankensystem ab und können sich bis zum Ablauftermin (24 Tage nach dem Autorisierungsdatum) erstrecken. Nach erfolgter Stornierung der Transaktion kann Skinlabo in keinem Fall für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die auf eine verspätete Freigabe des gebundenen Betrags durch das Bankensystem zurückzuführen sind. Falls die Bestellung des Kunden nach dem 23. Tag ab Weiterleitungsdatum bearbeitet wird, belastet Skinlabo die Kreditkarte des Kunden dennoch mit dem fälligen Betrag, auch wenn dieser Zeitpunkt vor der tatsächlichen Auslieferung der Ware liegt, um den Ablauf der Frist für die Autorisierung der Transaktion (24 Tage) zu vermeiden. Skinlabo behält sich das Recht vor, vom Kunden ergänzende Informationen (z. B. Festnetztelefonnummer) oder die Zusendung von Dokumenten in Kopie zu verlangen, welche die Inhaberschaft der verwendeten Karte belegen. In Ermangelung der verlangten Unterlagen behält sich Skinlabo das Recht vor, die Bestellung abzulehnen. Skinlabo hat zu keinem Zeitpunkt während des Kaufvorgangs Einblick in Informationen über die Kreditkarte des Käufers, da diese Daten über eine sichere Verbindung direkt an die Website des Geldinstituts, das die Transaktion abwickelt, übertragen werden. Diese Informationen werden in keinem elektronischen Archiv von Skinlabo gespeichert. Skinlabo kann daher unter keinen Umständen für eine betrügerische oder missbräuchliche Verwendung von Kreditkarten durch Dritte bei der Bezahlung von auf der Website gekauften Waren oder Gutscheine haftbar gemacht werden.

PayPal Bei Kauf der Ware mit der Zahlungsart PayPal wird der Zahlungsdienstleister PayPal im Zuge des Abschlusses der Online-Transaktion das betreffende PayPal-Konto sofort mit dem Betrag des Kaufwerts belasten.

Rechnung über Klarna In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt [14] Tage ab Versand der Ware. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: Deutschland